top of page

Wenn Nachteile zu Geschenken werden - die Geschichte vom Rosa Dackel

Aktualisiert: 11. Juni

Jeder Nachteil der vergangenen Wochen hat sich in einen Vorteil verwandelt. Es ist unglaublich und ich bin sehr, sehr dankbar dafür! Wie geht es dir mit dem, was dir in letzter Zeit so passiert ist?


Eine meiner liebsten Geschichten der vergangenen Wochen ist der Fund dieses kleinen Knet-Dackels. Jedenfalls dachte ich, dass er ein Handschmeichler zum Kneten und Stress abbauen wäre.


Gefunden habe ich ihn verlassen nach einer Feier am Wegesrand. Ich mochte das seidige Gefühl seiner Oberfläche und ihn zu kneten hat sich einfach gut angefühlt, dass ich ihn nicht mal mit meiner Tochter teilen wollte!



Da er etwas staubig war, habe ich ihn zuhause mit klarem Wasser abgespühlt - und plötzlich OH SCHRECK! war es weg, das angenehme Gefühl! - Nach dem Trocknen war seine Oberfläche nämlich entsetzlich klebrig und das blieb auch so. Da half nichts!


Da war ich erst mal wirklich so richtig genkickt! Hätte ich ihn doch einfach so gelassen, wie er war! Doch nach mehreren Versuchen, den Ursprungszustand wieder herzustellen, war mit einem Mal seine wahre Verwendung klar:


Das ist kein Handschmeichler, sondern ein süßer Flusenentferner!

Und seit ich im Homeoffice die meiste Zeit des Tages an meinem Schreibtisch verbringe, habe ich für einen Flusenentferner auch richtig Verwendung! Ich habe meinen Arbeitsplatz auf einem historischen, mit Stoff überzogenen Spieltisch eingerichtet. ... Was soll ich sagen ... nie war mein Tisch sauberer war als jetzt! ... Ich bin wirklich so berührt von diesem Fund und überglücklich mit diesem Geschenk.


Das Universum (?) wusste, was ich gerade am meisten brauche und dass ich es gerne nicht nur praktisch, sondern auch hübsch finden würde...


Doch nicht immer wird das Geschenk von alleine sichtbar. Manchmal ist auch Führung von "oben" oder Begleitung hier auf der Erde nötig.

Es ist nicht selbstverständlich, Begebenheiten als Geschenke wahrnehmen zu können, genauso wenig wie Dankbarkeit empfinden zu können. Aber beides kann erlernt und trainiert werden.


Hier kommt die Meditation ins Spiel. Durch regelmäßige Meditation kannst du dich wieder auf deine innere Stimme einstimmen und den Kanal zu deiner Führung klar und rein halten. Egal, ob es sich dabei um die Stimme deiner Seele oder das Flüstern deines Schutzengels handelt, deine innere Führung hilft dir, die kleinen und großen Geschenke des Lebens zu erkennen und auszupacken.


Wenn du Schwierigkeiten hast, diese innere Stimme zu hören oder ihr zu vertrauen, könnte Schemacoaching genau das Richtige für dich sein. In Kombination mit Workshops kannst du lernen, deine innere Verbindung zu stärken und wieder Zugang zu dieser wertvollen Führung zu bekommen. So kannst auch du die kleinen und großen Geschenke des Lebens erkennen und dankbar annehmen.


Ich habe dir unten passende Angebote verlinkt. Einfach auf das jeweilige Bild klicken! 👇🏼







5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page