top of page

Heilige Stätten verstehen und selber schaffen

Hast du auch gedacht, dass Steinkreise für kultische Handlungen errichtet wurden? ... Primitive Gesellschaften haben ein paar Steine im Kreis aufgestellt, um die Sonnwenden und die Aufgänge bestimmter Sternenkonstellationen zu markieren. Vielleicht auch, um dem Volk gegenüber Überlegenheit und einen Herrschaftsanspruch zu demonstrieren. So in etwa, ja?


Ich dachte das. Aber je mehr Fäden wir verknüpfen, desto interessanter wird das Bild! Wir sehen, dass Steinkreise die elektromagnetischen Landschaftsenergien bündeln, verstärken und lenken. Da hatte jemand komplexes Wissen, derartige Maschinen zu errichten!


Tempel und Kathedralen wirken ebenso als überaus raffinierte Bewusstseinsmaschinen. Da wurde nichts dem Zufall überlassen. - Und je weiter wir in unserer spirituellen Entwicklung voran schreiten, desto klarer erkennen wir den Bedarf und damit den Nutzen dieser Bauwerke.




Meine Neugierde wurde geweckt

Im Frühjahr 2023 hatte ich das Glück, die Pyramiden von Güímar auf Teneriffa zu besuchen. Das ist ein Komplex aus 6 Stufenpyramiden ohne Innenräume. Sie scheinen im 19. Jahrhundert von Freimaurern errichtet worden sein.


Aber wozu? - Es ist leicht nachvollziehbar, dass sich jemand eine kleine Pyramide aus nostalgischen Gründen in den Garten stellt, einfach weil sie hübsch anzusehen ist. Aber die Kosten und Ressourcen für so einen gewaltigen Komplex haben eine ganz andere Dimension! Es wurden aber in den 6 (von ursprünglich 9) verbliebenen Pyramiden keine Kammern entdeckt, in denen Einweihungsriten stattfinden hätten können. Wozu also wurden sie erbaut? Mit welchen Kräften haben diese Pyramiden ihre Erbauer verbunden? Ich hatte eine Menge Fragen!



Kreuzungspunkte der Kraftlinien

Es ist kein Geheimnis, dass Tempel und Kultstätten an Orten mit Kreuzungspunkten der Kraft errichtet wurden. Wenn man sich dem Thema aber nicht von der Archäologischen Seite nähert, sondern von der Spirituellen, ergeben sich neue Zusammenhänge. Dann sind es nicht einfache Kraftorte, die das Wohlbefinden steigern oder die Gesundheit verbessern, sondern Orte an denen gewaltige Bewusstseinssprünge erst möglich werden. Orte, die von den Eingeweihten weltweiter Mysterienschulen aufgesucht wurden, um die höchsten Ziele der Reise des Menschen zu erreichen.


Aber die Landschaftsenergien wirken nicht nur für sich, sondern werden durch die Bauwerke mit höchster Präzision gebündelt, verstärkt und gelenkt. Für einen Zweck ... den wir immer besser verstehen!



Wenn dich dieses Thema interessiert, dann bleib dran! In der Kategorie: Orte der Kraft findest du laufend neue Texte zu diesem spannenden Feld!

24 Ansichten0 Kommentare
bottom of page